Reiseführer Kuba

Auf eine Kubareise bereiten sich die meisten etwas intensiver mit einem guten Kuba Reiseführer vor. Immerhin ist Kuba vor allem für Individualreisende nicht ganz so einfach zu bereisen wie die Backpacker-Einstiegsländer in Südostasien.

Und auch während einer organisierten Rundreise will man informiert sein, Kuba hat schließlich eine bewegte Geschichte und einiges an interessanten Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine Kuba Rundreise und Baden ist die beste Kombi um das Land kennen zu lernen und sich auch an den tollen Stränden zu entspannen, und mit dem entsprechenden Reiseführer kann man die geplanten Ausflüge in Kombination mit Traumhotel wunderbar planen- denn Kuba ist recht groß, und man beschränkt sich meist auf eine Region.

Dazu kommt (für mache) noch die Sprachbarriere– wieder ein Grund mehr sich etwas vorzubereiten und ein paar Sachen schon im Voraus zu buchen. Das alles geht man am Besten mit einem guten Reiseführer an, und hier sind unsere Empfehlungen:

Die besten Kuba Reiseführer
Die besten Kuba Reiseführer

Reiseführer Kuba Empfehlungen

  • Stefan Loose* Reiseführer Kuba: Sehr guter Reiseführer wie fast alle aus der Loose Reihe. Detailliert und umfangreich hat das Buch sein Augenmerk mehr auf Land, Leute und Erlebnisse als auf Pauschaltourismus gelegt Es hält ausserdem noch allgemeine Tipps für das Land und einen Sprachführer bereit und dürfte daher gerade für Rucksacktouristen sehr interessant sein.
    Die Low-Budget-Tippsvervollständigen das ganze, und man kann mit dem Buch seine Reise komplett durchplanen. Empfehlung! Neueste Auflage 2015 beinhaltet auch schon die neueren Entwicklungen Kubas (Öffnung der USA gegenüber).
  • Reise Know How* Kuba: Mit über 500 Seiten auch recht umfangreich und qualitativ hochwertig wie viele Führer des Verlages. Gute Karten, kleiner Sprachführer, Infos zu Natur, Alltag und Geschichte Kubas. Aktuelle Auflage 2015.
  • Michael Müller* Verlag Reiseführer für Kuba: Schön informativer Führer der alle relevanten Themen abdeckt. Gute Karte zum ausfalten, vor allem mit dem Mietwagen nützlich! Das Buch ist leider schon etwas älter (2013), und deswegen bei den Hotel und Casa Partikulares Beschreibungen/Auflistungen nicht komplett aktuell. Aber das schafft ehrlicherweise kein Reiseführer. Im Gesamten sehr empfehlenswert und mit dem Loose unsere erste Wahl. Alternativ gibts vom selben Autor auch Varadero & Havanna* von 2016.
  • Lonely Planet*: Der Vollständigkeit erwähnen wir den Kuba Reiseführer hier auch noch. Umfangreiches Buch, Informationen zu Unterkünften in Ordnung. So gute Tipps und einen ähnlich gutem Schreibstil wie beim Loose vermissten wir allerdings. Aktuelle Auflage 2016.
  • Eine leichte Alternative zu den dicken Schinken: Baedeker Reiseführer Kuba* hat „nur“ ca. 350 Seiten und eine gute Karte.

Weitere Lesetipps

Kuba ist anders. Neben einem Kuba Reiseführer könne wir noch folgende Bücher empfehlen um sich tiefer in die spannende Geschichte und Kultur des Landes einzulesen.

  • Kultur Schock Cuba*: Ein super Buch, sehr angenehm zu lesen und wirklich empfehlenswert um während der Reise mehr zu sehen als die allbekannte Klischees. Der Autor beschreibt sehr gut – manchmal ernst und manchmal humorvoll – die Vielseitigkeit und Besonderheit des Landes.
  • Kuba fürs Handgepäck*: Eine Sammlung von Geschichten verschiedener Autoren über alles mögliche – von Kubas Rum über die Revolution zu Speisen und Musik. Sehr unterhaltsam!
  • Kuba*(Beck’sche Reihe): Kein Reiseführer im engeren Sinne, aber viele nützliche Informationen über Geschichte und Gegenwart, Politik und Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur Kubas von Kubakenner Prof. Bert Hoffmann.